Matthias Sammer kritisiert die Nationalmannschaft - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Matthias Sammer kritisiert die Nationalmannschaft © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Der deutsche Fußball muss sich nach Ansicht von Matthias Sammer genau überlegen, wofür die Nationalmannschaft stehen soll. "Haben wir eigentlich noch eine Identität in unserem Fußball? Diese Frage würde ich bei der Analyse in den Mittelpunkt stellen", sagte der Europameister von 1996 bei MagentaTV am Freitag: "Wir haben super Spieler, aber wir müssen das in die richtige Richtung bringen."

Die Mannschaft und die Spieler seien gut genug, trotz des erneuten Ausscheidens in der WM-Vorrunde. "Es fällt aber auf: Die Brutalität eines Turniers bestimmt die Pace. Schon vor 50 Jahren, heute, in 50 Jahren auch", sagte Sammer: "Darauf kommt es an. Es gibt Ursachen, dass du ein Spiel nicht vollständig kontrollieren kannst. Es gibt keine Mechanismen und Automatismen für Regulatorien auf dem Platz oder von außen, um Gefahren frühzeitig zu erkennen."

Präsident Bernd Neuendorf vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) erwartet von Bundestrainer Hansi Flick und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff in den kommenden Tagen eine erste Analyse.

WM 2022: Wie sehen die Viertelfinals bei der WM 2022 aus?

Am 9. und 10. Dezember finden die Viertelfinals der WM 2022 statt. Hier geht es zum Spielplan.

Die Viertelfinals im Überblick:

9. Dezember:

16:00 Uhr: Kroatien vs. Brasilien - im Liveticker

20:00 Uhr: Niederlande vs. Argentinien - im Liveticker

10. Dezember:

16:00 Uhr: Marokko vs. Portugal - im Liveticker

20:00 Uhr: England vs. Frankreich - im Liveticker


In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


Wann findet das WM-Finale in Katar statt?

Am 18. Dezember wird das Finale bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgetragen. Anpfiff ist um 16 Uhr im Lusail Iconic Stadium.


Warum ist die WM 2022 im Winter?

Ursprünglich sollte die WM 2022 wie jede andere Weltmeisterschaft im Sommer ausgetragen werden. Durch die hohen Temperaturen im Gastgeberland Katar entschied die FIFA sich, dass die WM 2022 erstmals im Winter stattfindet. 


WM 2022 Katar

WM 2022 1/2 Finale

WM News