WM-Nominierung von Mario Götze freut deutsche Fans - Bildquelle: AFP/SID/ODD ANDERSENWM-Nominierung von Mario Götze freut deutsche Fans © AFP/SID/ODD ANDERSEN

Köln (SID) - Die deutschen Fußballfans haben sich nach der Nominierung durch Bundestrainer Hansi Flick zufrieden mit dem WM-Kader für Katar gezeigt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Voting-App FanQ im Auftrag des SID. 47,8 Prozent der mehr als 1200 Befragten bewerten Flicks Auswahl als "gut", 10,6 Prozent sogar als "sehr gut". 31,0 Prozent nannten die Zusammenstellung zumindest durchschnittlich.

Auch der Vergleich mit dem Kader der WM 2018, als Deutschland als Titelverteidiger bereits in der Vorrunde gescheitert war, fällt positiv aus. 44,6 Prozent sehen das Aufgebot für Katar als "etwas stärker" an, 13,7 Prozent als "viel stärker" und 16,1 Prozent zumindest als "gleich stark". 

Große Hoffnung auf den WM-Titel haben die Abstimmenden aber nicht: Nur 9,7 Prozent rechnen mit dem Titelgewinn. Die meisten Fans (61,4 Prozent) glauben an ein Ausscheiden in der K.o.-Runde ohne einen Finaleinzug.

Als überraschendste Personalie im Aufgebot nannten 33,1 Prozent den Verteidiger Armel Bella Kotchap vor Mario Götze (12,1 Prozent). Die Freude über die Nominierung ist bei Youssoufa Moukoko (19,7 Prozent) und Götze (31,3 Prozent) am größten.

WM 2022: Wie sehen die Viertelfinals bei der WM 2022 aus?

Am 9. und 10. Dezember finden die Viertelfinals der WM 2022 statt. Hier geht es zum Spielplan.

Die Viertelfinals im Überblick:

9. Dezember:

16:00 Uhr: Kroatien vs. Brasilien - im Liveticker

20:00 Uhr: Niederlande vs. Argentinien - im Liveticker

10. Dezember:

16:00 Uhr: Marokko vs. Portugal - im Liveticker

20:00 Uhr: England vs. Frankreich - im Liveticker


In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


Wann findet das WM-Finale in Katar statt?

Am 18. Dezember wird das Finale bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgetragen. Anpfiff ist um 16 Uhr im Lusail Iconic Stadium.


Warum ist die WM 2022 im Winter?

Ursprünglich sollte die WM 2022 wie jede andere Weltmeisterschaft im Sommer ausgetragen werden. Durch die hohen Temperaturen im Gastgeberland Katar entschied die FIFA sich, dass die WM 2022 erstmals im Winter stattfindet. 


WM 2022 Katar

WM 2022 1/2 Finale

WM News