Hjulmand und Dänemark spielten nur 0:0 zum Auftakt - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Hjulmand und Dänemark spielten nur 0:0 zum Auftakt © FIRO/FIRO/SID/

Doha (SID) - Dänemarks Nationaltrainer Kasper Hjulmand hat vor dem WM-Duell mit Weltmeister Frankreich in den höchsten Tönen von Christian Eriksen geschwärmt. "Ich würde ihn gerne klonen. Ich hätte ihn gern im eigenen Strafraum und vorne vor dem anderen Tor", sagte Hjulmand am Freitag in Doha über den dänischen Offensivspieler von Manchester United.

"Christian ist das Herz unseres Teams, er ist der Rhythmus unseres Teams. Er versteht die Spielweise und den Fußball, er versteht die Intensität eines Matches", führte der frühere Bundesliga-Trainer von FSV Mainz 05 vor dem Duell mit dem Weltmeister am Samstag (17.00 Uhr MEZ/ARD und MagentaTV) aus. Eriksen sei ein "entspannter und sozialer" Mensch, "immer bereit, den Ball zu bekommen".

Nach dem 0:0 zum Auftakt gegen Tunesien stehen die Skandinavier gegen den Titelverteidiger unter Druck. Hoffnung schöpft der EM-Halbfinalist aus der Nations League, wo in diesem Jahr zwei Siege gegen die Franzosen gelangen. 

"Ich habe großen Respekt vor Frankreich, aber wir wissen auch wie stark wir sind", sagte Hjulmand: "Wenn wir das Maximum abrufen, haben wir eine Chance auf ein gutes Ergebnis."

Welche Nationalmannschaften haben sich für die WM 2022 qualifiziert?

Die WM-Gruppen im Überblick:

  • Gruppe A: Katar, Ecuador, Senegal, Niederlande
  • Gruppe B: England, Iran, USA, Wales
  • Gruppe C: Argentinien, Saudi-Arabien, Mexiko, Polen
  • Gruppe D: Frankreich, Australien, Dänemark, Tunesien
  • Gruppe E: Spanien, Costa Rica, Deutschland, Japan
  • Gruppe F: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien
  • Gruppe G: Brasilien, Serbien, Schweiz, Kamerun
  • Gruppe H: Portugal, Ghana, Uruguay, Südkorea

In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


WM 2022: In welcher Gruppe spielt die DFB-Elf?

Die deutsche Nationalmannschaft wurde in Gruppe E gelost. Gruppengegner sind Spanien, Costa Rica und Japan. Das erste Spiel findet am 23. November um 14 Uhr gegen Japan statt.  Hier geht es zum Spielplan.


Wann spielt die deutsche Nationalmannschaft bei der WM?

Die Gruppenspiele der Gruppe E der deutschen Nationalmannschaft finden in al-Khor und al-Rayyan statt.
Die Termine in der Übersicht :

23.11.2022, 14:00 Uhr: Japan - Deutschland 2:1
27.11.2022, 11:00 Uhr: Spanien - Deutschland
01.12.2022, 16:00 Uhr: Deutschland - Costa Rica

Alle Spiele der WM 2022 in Katar hier im Überblick


WM 2022 Katar

WM 2022 Achtelfinale

  • 03.12.2022
    - 06.12.2022
    1/8 Finale Weltmeisterschaft 2022

03.12.2022

WM News