Die Auslosung der WM-Qualifikation findet virtuell satt - Bildquelle: FIROFIROSIDDie Auslosung der WM-Qualifikation findet virtuell satt © FIROFIROSID

Köln (SID) - Die Auslosung der europäischen Qualifikationsgruppen zur Fußball-WM 2022 in Katar findet am 7. Dezember wegen der Corona-Pandemie virtuell statt. Das teilte der Weltverband FIFA am Donnerstag mit. Vertreter der Mitgliedsverbände sind in Zürich nicht vor Ort, die Auslosung wird bei fifa.com im Livestream (ab 18.00 Uhr) zu sehen sein.

55 Mannschaften des europäischen Kontinentalverbandes UEFA werden in fünf Sechser- und fünf Fünfergruppen eingeteilt. 13 Teams qualifizieren sich für die WM, die vom 21. November bis 18. Dezember 2022 ausgetragen wird. Die zehn Gruppensieger nehmen direkt am Turnier in Katar teil, die übrigen drei Plätze werden in Entscheidungsspielen vergeben.

Die Qualifikation beginnt laut Plan im März 2021 und dauert bis November 2021. Die Play-offs sollen im März 2022 stattfinden.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien