Dynamo Dresden nimmt Training wieder auf - Bildquelle: ImagoDynamo Dresden nimmt Training wieder auf © Imago

Dresden - Die Profis des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden kehren am Mittwoch auf den Trainingsplatz zurück. Die Einheiten finden bis auf Weiteres ausnahmslos unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Rudolf-Harbig-Stadion statt, die Mannschaft wird dabei in Kleingruppen aufgeteilt. 

Für das Training in Kleingruppen hat der Klub "eine Ausnahme für die Lizenzmannschaft" vom Sächsischen Staatsministerium des Innern (SMI) erhalten. Unter anderem muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern stets eingehalten werden, Trainingsgruppen dürfen aus maximal drei Spielern bestehen. Ein Mannschaftstraining im herkömmlichen Sinne ist nicht zulässig. 

Die Dynamo-Profis trainierten seit dem 13. März aufgrund der Auswirkungen der Coronakrise mit individuellen Übungsplänen im "Home-Office".

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien