Bapoh soll innerhalb der kommenden Woche operiert werden - Bildquelle: FIROFIROSIDBapoh soll innerhalb der kommenden Woche operiert werden © FIROFIROSID

Bochum - Zweitligist VfL Bochum muss mindestens ein halbes Jahr ohne seinen Stürmer Ulrich Bapoh auskommen. Der 20-Jährige zog sich im Testspiel gegen den Drittligisten KFC Uerdingen 05 (4:2) einen Kreuzbandriss zu. Das ergab die Untersuchung am Freitag.

Bapoh war mit Uerdingens Torwart Lukas Königshofer zusammengeprallt und hatte sich dabei das Knie verdreht. Der Offensivspieler, der in dieser Saison in vier Zweitligaspielen ein Tor erzielte und ein weiteres vorbereitete, wird nach Angaben des Klubs innerhalb der kommenden Wochen operiert und danach ein mehrmonatiges Reha- und Aufbautraining absolvieren.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien