Erhält Vertrag bis 30. Juni 2021: Markus Kauczinski - Bildquelle: AFPSIDCHRISTOF STACHEErhält Vertrag bis 30. Juni 2021: Markus Kauczinski © AFPSIDCHRISTOF STACHE

Dresden - Markus Kauczinski soll den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden vor dem Absturz in die 3. Liga bewahren. Der Tabellenletzte gab am Dienstag die Verpflichtung des 49-Jährigen als neuen Cheftrainer bekannt.

Kauczinski erhält bei den Sachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und tritt die Nachfolge des Anfang Dezember entlassenen Cristian Fiel an. Zuletzt hatte Heiko Scholz die Mannschaft interimsmäßig betreut, künftig wird er als Co-Trainer tätig sein.

"Markus Kauczinski hat sofort seine Bereitschaft signalisiert, uns als erfahrener Trainer in dieser herausfordernden Situation zu helfen.

Er kennt die 2. Bundesliga, steckt absolut im Thema und hat bereits mehrfach nachgewiesen, dass er auch in schwierigen Situationen etwas bewegen kann", sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien