Von der Piste an den Fußballplatz: Mathias Berthold - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDVon der Piste an den Fußballplatz: Mathias Berthold © PIXATHLONPIXATHLONSID

Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat eine Ski-Abteilung, der frühere Alpin-Bundestrainer Mathias Berthold aber soll den Kickern helfen. Wie der Fußball-Zweitligist bekannt gab, wird der langjährige Erfolgscoach des Deutschen Skiverbandes (DSV) die Profis ab sofort "mit seinen Fähigkeiten als Persönlichkeitsentwickler" unterstützen. Über Details wie eine mögliche Dauer der Zusammenarbeit machte der Club keine Angaben.

"Wir sind froh, dass wir so einen renommierten Fachmann für uns gewinnen konnten", sagte Sportvorstand Robert Palikuca. Berthold werde "seinen Beitrag dazu leisten, dem Club zu einer erfolgreichen Zukunft zu verhelfen".

Berthold trainierte Maria Höfl-Riesch

Der 54 Jahre alte Österreicher betreute beim DSV Größen wie die Olympiasiegerinnen Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg oder Felix Neureuther. Auch als Chef der österreichischen Ski-Männer um "Jahrhundertsportler" Marcel Hirscher feierte er zahlreiche Erfolge. Nach Ablauf des vergangenen Ski-Winters verließ er den Posten als Männer-Chef beim DSV, um sich als Individualcoach selbstständig zu machen.

"Mein Ziel ist es, mit erfolgreichen Sportlern zusammenzuarbeiten und ihnen zu helfen, besser zu werden", sagte Berthold über seinen Einstieg in den Fußball. Die ersten Erfahrungen beim Club hat er bereits in einer intensiven Kennenlernphase gesammelt. "Das Umfeld ist klasse, die Jungs sind klasse, ich freue mich auf das Team und auf den FCN", sagte er.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1063122:81421
2VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1062215:10520
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1054121:12919
4Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1053218:16218
5Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG1042418:14414
6SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1042411:14-314
71. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1034315:13213
8FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP1034314:13113
91. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1034318:18013
10Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1034316:18-213
11SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1033410:11-112
12Hannover 96Hannover 96HannoverH961033410:14-412
13VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1032510:9111
14Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1032511:14-311
15SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981025310:13-311
16VfL BochumVfL BochumBochumBOC1016319:22-39
17Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1023512:20-89
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1022613:24-118
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg