Ulrich Bapoh (l.) wurde vom DFB für zwei Spiele gesperrt - Bildquelle: imagoUlrich Bapoh (l.) wurde vom DFB für zwei Spiele gesperrt © imago

Köln - Ulrich Bapoh vom Zweitligisten VfL Bochum ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit in einem leichteren Fall für zwei Spiele gesperrt worden.

Der Mittelfeldspieler war beim 3:3 gegen Wehen Wiesbaden in der Nachspielzeit von Schiedsrichter Daniel Schlager (Hügelsheim) des Feldes verwiesen worden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien