St. Pauli macht mit Unentschieden den Klassenerhalt klar - Bildquelle: FIROFIROSIDSt. Pauli macht mit Unentschieden den Klassenerhalt klar © FIROFIROSID

Hamburg - Der FC St. Pauli hat die letzten Zweifel am Klassenerhalt beseitigt. Die Hamburger holten gegen den bereits geretteten Tabellennachbarn Jahn Regensburg ein 1:1 (1:1) und erreichten am 33. Spieltag das rettende Ufer.

Dimitrios Diamantakos (11.) traf für das Team von Trainer Jos Luhukay, das zum neunten Mal in Folge am Millerntor ungeschlagen blieb. Oliver Hein (27.) gelang noch vor der Pause der Ausgleich. St. Pauli geht somit in sein zehntes Zweitliga-Jahr in Folge.

Diamantakos sorgte schnell für beruhigte Nerven im St.-Pauli-Lager, als er ein Durcheinander in der Jahn-Abwehr zu seinem elften Saisontor nutzte. Die Braun-Weißen bestimmten in der Folge das Geschehen, wurden für ihre Nachlässigkeiten aber mit dem Ausgleich bestraft. Weil anschließend klar wurde, dass das Luhukay-Team auch bei einer Niederlage gerettet ist, ließen es beide Teams in der Folge ruhiger angehen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien