Spielt seit 2014 für den Kiezklub: Daniel Buballa - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDSpielt seit 2014 für den Kiezklub: Daniel Buballa © PIXATHLONPIXATHLONSID

Hamburg - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger Daniel Buballa bis 2021 verlängert. Das gab der Kiezklub am Montag bekannt. Der 28-Jährige war 2014 vom VfR Aalen zu den Hamburgern gewechselt und bestritt seither 140 Pflichtspiele.

"Daniel hat sich in seiner Zeit beim FC St. Pauli auf der linken Seite immer wieder gegen seine Konkurrenz durchgesetzt und sich hier als Stammspieler etabliert", sagte Sportchef Uwe Stöver: "Daher war es auch unser Bestreben, ihn zu halten. Wir sind froh, dass wir gemeinsam weitermachen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien