Trainer Luhukay sieht Ohlsson als vielseitig einsetzbar - Bildquelle: twitter.com/st.pauliTrainer Luhukay sieht Ohlsson als vielseitig einsetzbar © twitter.com/st.pauli

Köln - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli legt auf dem Transfermarkt einen Endspurt hin. Nach der Ausleihe des Mittelfeldspielers Youba Diarra am Donnerstag verpflichteten die Hamburger am Freitag den schwedischen Rechtsverteidiger Sebastian Ohlsson. Der 26-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten IFK Göteborg und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. 

"Sebastian ist ein vielseitig einsetzbarer Abwehrspieler. Damit sind wir in Zukunft noch besser aufgestellt", sagte Trainer Jos Luhukay. Ohlsson absolvierte in der schwedischen Liga Allsvenskan insgesamt 47 Partien, dabei gelangen ihm vier Tore und fünf Vorlagen. Bereits in der Vorwoche hatte der Kiezklub mit Innenverteidiger James Lawrence und Außenverteidiger Matt Penney in der Defensive nachgelegt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien