Beide Spiele der Löwen sollen nachgeholt werden - Bildquelle: FIROFIROSIDBeide Spiele der Löwen sollen nachgeholt werden © FIROFIROSID

Köln (SID) - Nach dem ausgefallenen Auftaktspiel der Rhein-Neckar Löwen in der European League vom vergangenen Dienstag gegen RK Trimo Trebnje wird auch das zweite Spiel der Löwen nicht wie geplant stattfinden. Der europäische Verband EHF informierte den Bundesligisten, dass auch das Auswärtsspiel am kommenden Dienstag bei Grundfos Tatabanya KC nicht stattfinden kann. Die Ungarn haben mehrere positive Coronafälle in ihrer Mannschaft.

Beide Spiele der Löwen sollen nachgeholt werden, Termine stehen aber noch nicht fest. Die beiden Ausfälle verschärfen die Lage für die Mannheimer weiter, müssen sie doch nun in dem ohnehin schon dicht gedrängten Terminkalender nach Ausweichmöglichkeiten suchen.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien