Zachrisson (l.) fällt für den Rest der Saison aus - Bildquelle: AFPSIDDENIS CHARLETZachrisson (l.) fällt für den Rest der Saison aus © AFPSIDDENIS CHARLET

Köln - Der Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat auf den Ausfall von Mattias Zachrisson reagiert und den 27 Jahre alten Spanier Javier Munoz Cabezon bis zum Saisonende verpflichtet. Der Rechtsaußen kommt von Tatran Presov aus der Slowakei zum aktuellen Tabellenfünften und soll den dänischen Dauerbrenner Hans Lindberg entlasten.

Mattias Zachrisson war Mitte Januar zum zweiten Mal an der lädierten Schulter operiert worden und wird den Füchsen in dieser Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stehen. Ex-Nationalspieler Stefan Kretzschmar, seit Anfang des Jahres Sportvorstand bei den Berlinern, nennt die Qualitäten von Neuzugang Cabezon: "Er ist ein körperlich starker Spieler, der uns mit vielen Wurfvarianten überzeugt hat."

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien