Kiel feiert sechsten Sieg in Folge - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Kiel feiert sechsten Sieg in Folge © FIRO/FIRO/SID/

Wetzlar (SID) - Rekordmeister THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga (HBL) weiter eng auf den Fersen von Spitzenreiter Füchse Berlin. Die Kieler gewannen bei der HSG Wetzlar mit 31:25 (15:13) und liegen damit wieder einen Punkt hinter den Berlinern, die am Samstag mit einem 30:28-Sieg gegen den HC Erlangen vorgelegt hatten.

Wie schon zuletzt gegen den VfL Gummersbach (31:28) kamen die Kieler in der ersten Hälfte nicht gut in die Partie und liefen lange einem Rückstand hinterher. Kurz vor der Pause ging der Pokalsieger, der unter der Woche in der Champions League in Barcelona verloren hatte, in Führung und gab diese nicht mehr aus der Hand. 

Kiel liegt nach dem Sieg mit 26:4 Punkten weiter auf Rang zwei, knapp hinter Berlin (27:3) und vor den Rhein-Neckar Löwen (23:7).

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien