Niederlagen für die deutschen Klubs - Bildquelle: FIROFIROSIDNiederlagen für die deutschen Klubs © FIROFIROSID

Köln (SID) - Die Handballerinnen von Borussia Dortmund und der SG BBM Bietigheim haben in der Champions League weitere Niederlagen kassiert. Der BVB unterlag bei ZSKA Moskau 28:35 (12:19) und hat nach neun Spielen zwei Punkte auf dem Konto. Dortmund belegt in Gruppe B allerdings weiter den sechsten Rang, der zur Teilnahme an der Finalrunde berechtigt.

Bietigheim verlor in Gruppe A mit 21:27 (9:15) bei Tabellenführer GK Rostow/Russland und liegt mit drei Punkten auf dem letzten Platz.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien