Wird von Prokop in Schutz genommen: Uwe Gensheimer - Bildquelle: PixathlonPixathlonSIDWird von Prokop in Schutz genommen: Uwe Gensheimer © PixathlonPixathlonSID

Trondheim - Bundestrainer Christian Prokop hat sich einen Tag nach der deutlichen Niederlage gegen Spanien vor seinen bisher unglücklich agierenden Kapitän Uwe Gensheimer gestellt. Er habe vollstes Vertrauen in den 33-Jährigen, sagte Prokop am Sonntag: "Uwe hat enorme Qualitäten. So dass ich auf deutsch gesagt - verzeihen sie den Begriff - sage: Scheiß drauf." Der Fokus gelte der Partie gegen Lettland am Montag (18.15 Uhr).

Gensheimer hatte am Samstag bei der 26:33 (11:14)-Niederlage gegen Titelverteidiger Spanien die komplette zweite Hälfte auf der Bank gesessen. Die deutsche Mannschaft steht nach der ersten Niederlage im zweiten Gruppenspiel gleich kräftig unter Druck. Für das sichere Erreichen der Hauptrunde in Wien muss nun gegen Außenseiter Lettland ein Sieg her. 

Gensheimer: "Ich möchte meine Leistung zeigen"

"Natürlich möchte ich vorangehen, möchte meine Leistung zeigen", sagte Gensheimer, der bei der Auftaktpartie gegen die Niederlande mit einer Roten Karte vom Parkett musste: "Ich bin damit bisher noch nicht zufrieden, das ist klar. Dafür habe ich morgen eine neue Chance."

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien