Melsungen verlängert mit Trainer Gudmundsson - Bildquelle: ALIBEK KAESLERALIBEK KAESLERALIBEK KAESLERMelsungen verlängert mit Trainer Gudmundsson © ALIBEK KAESLERALIBEK KAESLERALIBEK KAESLER

Köln - Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den Vertrag mit seinem Trainer Gudmundur Gudmundsson (59) um ein Jahr verlängert. Der Isländer hatte Ende Februar die Nachfolge von Heiko Grimm angetreten und zunächst ein Arbeitspapier bis Saisonende unterschrieben. "Dieser Vertrag wurde jetzt über die laufende Saison hinaus verlängert, mit dem Ziel einer Zusammenarbeit mit Perspektive", heißt es in einer MT-Mitteilung vom Freitagvormittag. 

Gudmundsson bleibt auch isländischer Nationaltrainer

Parallel zur Tätigkeit als Chefcoach bei den Hessen wird Gudmundsson auch weiterhin die isländische Nationalmannschaft betreuen. "Mit dem jetzt geschlossenen Vertrag, der die kommende Saison umfasst, haben anschließend beide Seiten die Möglichkeit, jeweils in jährlichem Rhythmus die Situation zu bewerten und sich über eine Fortsetzung zu verständigen", wird MT-Vorstand Axel Geerken zitiert.

Gudmundsson, der Dänemark 2016 zur Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen in Rio geführt hatte, coachte sein mit Nationalspielern gespicktes Team erst in zwei Partien. Derzeit steht der Handball-Betrieb in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie still.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien