Hendrik Pekeler erlitt einen Achillessehnenriss - Bildquelle: AFP/SID/INA FASSBENDERHendrik Pekeler erlitt einen Achillessehnenriss © AFP/SID/INA FASSBENDER

Kiel (SID) - Kreisläufer Hendrik Pekeler wird dem deutschen Rekordmeister THW Kiel in den kommenden Monaten verletzungsbedingt fehlen. Der langjährige deutsche Nationalspieler und Kieler Abwehrchef erlitt im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Paris St. Germain (33:32) einen Achillessehnenriss im linken Fuß, dies teilte der THW am Freitag auf seiner Homepage mit.

"Ich wünsche ihm nur das Beste und eine baldige Genesung", sagte Kiels Trainer Filip Jicha. Sein Team habe nach der Verletzung "auch ohne Hendrik Pekeler für Hendrik Pekeler gespielt".

Pekeler hatte die Partie am Donnerstagabend gegen Paris nach 25 Minuten abbrechen müssen. Nach einem Zweikampf am eigenen Kreis mit PSG-Star Nedim Remili schrie der 30-Jährige auf und humpelte schließlich vom Feld. Kiel gewann auch ohne seinen Leistungsträger und qualifizierte sich für das Endrundenturnier am 18. und 19. Juni in Köln.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien