Schmid traf sieben Mal beim Sieg der Löwen - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Schmid traf sieben Mal beim Sieg der Löwen © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Die Rhein Neckar-Löwen haben in der Handball-Bundesliga ihren vierten Saisonsieg eingefahren. Das Team von Trainer Klaus Gärtner gewann gegen den HBW Balingen-Weilstetten deutlich mit 34:23 (18:12). Die Löwen kletterten durch den Erfolg auf den siebten Tabellenplatz. Andy Schmid und Mamadou Diocou führten ihre Mannschaft mit jeweils sieben Treffern zum Sieg.

Im zweiten Donnerstag-Duell setzte sich die TSV Hannover-Burgdorf gegen GWD Minden mit 30:29 (14:13) durch. Hannover steht nach dem zweiten Sieg in Folge nun auf dem 13. Tabellenplatz, Minden bleibt punktloser Tabellenletzter.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien