Finn Lemke muss verletzungsbedingt aussetzen - Bildquelle: FIROFIROSIDFinn Lemke muss verletzungsbedingt aussetzen © FIROFIROSID

Köln (SID) - Handball-Nationalspieler Finn Lemke muss aufgrund eines Außenband-Teilrisses im rechten Sprunggelenk mehrere Wochen pausieren. Dies teilte Bundesligist MT Melsungen am Montag mit. Lemke (29) war am Sonntag beim Heimspiel gegen den TuS N-Lübbecke (23:22) in einem Zweikampf umgeknickt. 

Laut Klubmitteilung fällt der Abwehrchef mindestens vier Wochen aus. Die MT Melsungen hatte gegen Lübbecke im vierten Spiel den ersten Saisonsieg eingefahren.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien