Die deutschen Beachhandballerinnen gewinnen World Games - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Die deutschen Beachhandballerinnen gewinnen World Games © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Die deutschen Beachhandballerinnen haben bei den World Games Geschichte geschrieben. Nach WM- und EM-Titel holten die Damen im US-amerikanischen Birmingham auch bei den Spielen der nichtolympischen Sportarten die Goldmedaille und besiegten Norwegen in einem umkämpften Finale mit 2:0 (15:14, 9:8). Als erste Nation machte Deutschland damit das historische Titel-Triple perfekt.

Im ersten Satz erzielte Isabel Kattner das entscheidende Tor in letzter Sekunde, im zweiten Durchgang sorgte Amelie Möllmann mit dem Golden Goal für die Entscheidung. 

Glückwünsche für die historische Leistung gab es von Handball-Ikone Stefan Kretzschmar, der den Damen rund um seine Tochter Lucie-Marie via Instagram gratulierte.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien