Imola - Nico Müller ist im 2. Freien Training in Imola zur Bestzeit gerast. Der Schweizer absolvierte den legendären Kurs in 1:40,909 Minuten - er war damit der einzige Fahrer, der unter 1:41 Minuten blieb.

Zweiter wurde Kelvin van der Linde (+0,110), der im 1. Freien Training noch am schnellsten gewesen war, Philipp Eng folgte auf dem dritten Rang (+0,177), knapp vor Rene Rast (+0,184).

Der Gesamtführende Sheldon van der Linde fuhr nach einer enttäuschenden ersten Trainingseinheit auf Platz sechs (+0,338). Gaststarter Timo Glock belegte einen guten 13. Rang (+0,582).

DTM live in Imola: So geht es weiter

Am Samstag und Sonntag stehen jeweils um 9:45 Uhr die Qualifyings an (live auf ran.de), um 13:00 Uhr gibt es jeweils das Rennen live auf ProSieben und ran.de.

Alle News aus der Welt des Motorsports und spannende Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.