Einzigartig im Rennsport weltweit: der Fan-Boost der Formel E. - Bildquelle: GettyEinzigartig im Rennsport weltweit: der Fan-Boost der Formel E. © Getty

München - Die Formel E ist die einzige Rennserie weltweit, in der die Zuschauer aktiv Einfluss auf das Rennen - und womöglich auf das Ergebnis - nehmen können. Möglich macht es der Fan-Boost.

Die Fans können im Vorfeld eines Rennens - in der Regel ab sechs Tagen und bis 15 Minuten vor Renngebinn - täglich für ihren Liebslingsfahrer abstimmen und ihm so einen zusätzlichen Energieschub zuschanzen. Die Abstimmung ist kostenlos.

Verhelft eurem Lieblingsfahrer zum Sieg

Die fünf Fahrer mit den meisten Stimmen erhalten diesen signifikanten Extra-Antrieb, den sie innerhalb eines fünfsekündigen Fensters in der zweiten Hälfte des Rennens einsetzen dürfen - ein großer Vorteil beispielsweise beim Überholen.

Abgestimmt werden kann auf drei unterschiedliche Weisen:

1. Auf der Formel-E-Seite: fiaformulae.com/fanboost.
2. Auf Twitter unter Verwendung der Hashtags #FANBOOST und #VornameNachname des Fahrers.
3. In der Formel-E-App.

Zum Start der neuen Formel-E-Saison (ab dem 16. Januar live in SAT.1) ist die Abstimmung auch hier auf ran.de möglich.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien