Nürburgring-Rennen wird bei YouTube gestreamt - Bildquelle: AFPSIDPATRIK STOLLARZNürburgring-Rennen wird bei YouTube gestreamt © AFPSIDPATRIK STOLLARZ

Köln (SID) - Premiere in der Eifel: Die Internetplattform YouTube wird beim Grand Prix im Oktober auf dem Nürburgring erstmals überhaupt ein Formel-1-Event in sieben europäischen Ländern als Livestream übertragen. Neben den bekannten Formel-1-Anbietern RTL und Sky zeigt YouTube unter anderem in Deutschland außerdem Vorberichte, Analysen und Highlights.

Beim Großen Preis von Mexiko 2019 hatte Formel-1-Eigner Liberty Media einen Pilotversuch mit dem Streaming-Anbieter Twitch durchgeführt. Die Livestreams sollen Zuschauer der für die Formel 1 attraktiven Zielgruppe der unter 35-Jährigen für den PS-Zirkus gewinnen.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien