Wieder gesund: Sebastian Vettel - Bildquelle: FIROFIROSIDWieder gesund: Sebastian Vettel © FIROFIROSID

Berlin - Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) hat mit etwas Verspätung die Vorbereitung auf die neue Formel-1-Saison aufgenommen. Der 32 Jahre alte Ex-Weltmeister übernahm am Donnerstagnachmittag bei den Testfahrten in Barcelona nach überstandener Erkältung das Steuer des SF1000 von seinem Teamkollegen Charles Leclerc (Monaco). Vettel hätte planmäßig bereits am Mittwoch die ersten Runden drehen sollen, fühlte sich aber nicht wohl.

Hamilton mit neuartigem Lenksystem?

Derweil haben Weltmeister Lewis Hamilton und der Mercedes-Rennstall am zweiten Tag der Tests für Aufregung gesorgt. Onboard-Aufnahmen zeigten, wie der Brite ein neuartiges Lenksystem am Silberpfeil verwendete. Auf den Aufnahmen war zu sehen, wie Hamilton das Lenkrad drückte und zog, wodurch sich die Position der Reifen leicht veränderte. Experten gehen davon aus, dass dadurch die Temperatur der empfindlichen Pneus besser kontrolliert werden und mehr Grip entstehen könnte.

Technikchef James Allison sagte am Donnerstag, dass der Motorsport-Weltverband FIA Kenntnis über das neuartige System habe. "Wir sprechen mit ihnen darüber seit geraumer Zeit. Die Regeln sind ziemlich eindeutig. Wir sind zuversichtlich, dass alle Anforderungen an das Reglement erfüllt werden", sagte er. Das Werksteam erhofft sich durch das "DAS"-System (Dual Axis Steering) Vorteile in der neuen Saison. "Wie und warum wir es nutzen, werden wir für uns behalten", sagte er.

Hamilton erklärte, den Morgen auf der Strecke dazu genutzt zu haben, das System zu verstehen. "Für die Sicherheit ist es kein Problem", sagte er.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien