Bueno siegt auch in Berlin - Bildquelle: Jaguar I-PACE eTrophyBueno siegt auch in Berlin © Jaguar I-PACE eTrophy

Berlin - Cacá Bueno hat das achte Saisonrennen der Jaguar I-PACE eTrophy in Berlin gewonnen und damit seinen dritten Sieg in Serie eingefahren! Der Brasilianer vom Team Jaguar Brazil Racing setzte sich auf dem Tempelhofer Feld vor seinem Teamkollegen Sérgio Jimenez durch. 

Besonders erfreulich verlief das Rennen für die deutsche Racing-Hoffnung Célia Martin vom Viessmann Jaguar eTROPHY Team Germany. Die 27-Jährige kam in der Pro-Am Wertung nach einem harten Fight mit Yaqi Zhang auf den zweiten Rang (Gesamtplatz acht).

Martin lange in Führung

Zur großen Begeisterung der mehreren tausend Zuschauer an der Rennstrecke in Tempelhof entwickelte sich schnell ein sehr spannendes Rennen, bei dem die in Führung liegende Martin es immer wieder schaffte, ihre Position gegen zahlreiche Attacken der Wettbewerber geschickt zu verteidigen.

In den kommenden Runden entwickelte sich das Rennen mehr und mehr zu einem Zweikampf zwischen der in Führung liegenden Martin und dem an ihrer Stoßstange klebenden Yaqi Zhang (Jaguar China Racing). Nach einer mehr als zehn Runden währenden Führung gelang es dem Chinesen Yaqi Zhang kurz vor Schluss dann doch noch, Martin zu überholen.

Sie beendete das Rennen als Zweite und sicherte sich damit den vierten Podiumsplatz in der Pro-Am Wertung in den letzten vier Rennen. "Das war ein großartiges und sehr herausforderndes Rennen mit allem, was den Rennsport auszeichnet. Ich bin mit dem zweiten Platz bei meinem Heimrennen hier in Berlin sehr zufrieden", sagte Martin.

Die Rennen 9 und 10, das Saisonfinale der Jaguar I-PACE eTROPHY, finden am 13. und 14. Juli in New York statt.

Das vorläufige Renn-Ergebnis in der Übersicht:

1. Cacá Bueno (Jaguar Brazil Racing) - 18 Runden

2. Sérgio Jimenez (Jaguar Brazil Racing) / + 0,498 Sek.

3. Simon Evans (Team Asia New Zealand) / + 1,098 Sek.

4. Bryan Sellers (Rahal Letterman Lanigan Racing) / + 3,024 Sek.

5. Adam Carroll (TWR Techeetah) / + 5,026 Sek.

6. Katherine Legge (Rahal Letterman Lanigan Racing) / + 5,604 Sek.

7. Yaqi Zhang (Jaguar China Racing) / + 24,186 Sek.

8. Célia Martin (Viessmann Jaguar eTROPHY Team Germany) / + 28,831 Sek.

9. Ahmed Bin-Khanen (Saudi Racing) / + 43,779 Sek.

10. Jens Dralle (Jaguar VIP Car) / + 45,666 Sek.

11.  Ziyi Z. Zhang (Jaguar China Racing)  / + 1 Runde

12. Bandar Alesayi (Saudi Racing) / augeschieden

Alle Rennen der Jaguar I-PACE eTrophy gibt es im kostenlosen Livestream auf ran.de.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp