Sérgio Jimenez startet beim ersten Rennen der Jaguar I-PACE eTrophy in New Y... - Bildquelle: Getty ImagesSérgio Jimenez startet beim ersten Rennen der Jaguar I-PACE eTrophy in New York von der Pole. © Getty Images

München/New York - Sérgio Jimenez darf das neunte Saisonrennen der Jaguar I-PACE eTrophy in New York von ganz vorne beginnen. Der Brasilianer vom Team Jaguar Brazil Racing setzte sich beim Qualifying am Samstagnachmittag vor Katherine Legge vom Team Rahal Letterman Lanigan Racing und seinem Teamkollegen Cacá Bueno durch.

Célia Martin vom Viessmann Jaguar eTROPHY Team Germany konnte nach einem Unfall im Training nicht am Qualifying teilnehmen. Daher geht Martin vom letzten Startplatz aus ins Rennen.

Gastfahrer Mark Hacking, ein Journalist für Auto123.com, beendete das Qualifying im Jaguar VIP Car als zehnter. Nach einem Unfall von Bryan Sellers wurde das Qualifying mit einer Minute auf der Uhr vorzeitig abgebrochen.

Das vorläufige Ergebnis des Qualifyings in der Übersicht:

1. Sérgio Jimenez (Jaguar Brazil Racing) - 1:28.211

2. Katherine Legge (Rahal Letterman Lanigan Racing) / + 0,393 Sek.

3. Cacá Bueno (Jaguar Brazil Racing) / + 0,425 Sek.

4. Simon Evans (Team Asia New Zealand) / + 0,450 Sek.

5. Bryan Sellers (Rahal Letterman Lanigan Racing) / + 0,589 Sek.

6. Bandar Alesayi (Saudi Racing) / + 0,863 Sek.

7. Yaqi Zhang (Jaguar China Racing) / + 1,255 Sek.

8. Ahmed Bin-Khanen (Saudi Racing) / + 1,473 Sek.

9. Ziyi Z. Zhang (Jaguar China Racing)  / + 2,236 Sek.

10. Mark Hacking (Jaguar VIP Car) / + 2,848 Sek.

Alle Rennen der Jaguar I-PACE eTrophy gibt es im kostenlosen Livestream auf ran.de.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp