Restart der Rallye-WM im September - Bildquelle: FIRO SportphotoFIRO SportphotoSIDRestart der Rallye-WM im September © FIRO SportphotoFIRO SportphotoSID

Köln - Die Rallye-WM wird nach monatelanger Corona-Zwangspause am 4. September in Estland wieder an den Start gehen. Das Datum für die Fortsetzung einer stark verkürzten Restsaison verkündeten die Veranstalter und der Automobil-Weltverband FIA am Donnerstag.

Estland war nach einem Show-Event im Vorjahr in den Rennkalender aufgenommen worden. Die wegen der Corona-Pandemie im Juni ausgefallene Rallye Italien wird Ende Oktober nachgeholt. Weitere Stationen sind die Türkei, Deutschland (ADAC Rallye, 15. bis 18. Oktober) und zum Abschluss Japan.

Nach den ersten drei WM-Läufen, die bis Mitte März ausgetragen werden konnten, führt in der Gesamtwertung der sechsmalige Weltmeister Sebastien Ogier (Frankreich/Toyota).

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien