Folger holt den siebten Sieg im siebten Saisonrennen - Bildquelle: AFPSIDJURE MAKOVECFolger holt den siebten Sieg im siebten Saisonrennen © AFPSIDJURE MAKOVEC

Köln (SID) - Der frühere MotoGP-Pilot Jonas Folger hat nach seinem gelungenen Wildcard-Einsatz in der Superbike-WM am Sonntag auf dem Hockenheimring erneut Werbung für eine Rückkehr auf die große Motorrad-Bühne gemacht. In der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) holte der 27-Jährige den siebten Sieg im siebten Saisonrennen und sicherte sich vorzeitig den Titel.

Folger (Oberbergkirchen) dominierte die Superbike-1000-Kategorie auf seiner Yamaha nach Belieben und unterstrich, dass er in eine WM gehört - erklärtes Ziel des Oberbayern. Am vergangenen Wochenende war Folger bei seinem Debüt in der Superbike-WM als Gaststarter in Barcelona trotz schlechter Startpositionen Zehnter, Elfter und Zwölfter geworden.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien