Dean Berta Vinales stirbt nach einem schweren Unfall - Bildquelle: FIROFIROSIDDean Berta Vinales stirbt nach einem schweren Unfall © FIROFIROSID

Köln (SID) - Die Motorsportwelt trauert um Dean Berta Vinales. Das 15 Jahre alte Motorrad-Talent aus Spanien ist am Samstagnachmittag beim Rennen der Supersport-300-WM nach einem schweren Unfall ums Leben gekommen. Nach einem Massensturz war der Cousin des MotoGP-Piloten Maverick Vinales auf der Strecke von mehreren Fahrern überrollt worden.

"Wir sind traurig, den Tod von Dean Berta Vinales bekanntgeben zu müssen", verkündeten die Veranstalter der Superbike-WM bei Twitter, sämtliche Rennen am Samstag wurden abgesagt. Vinales erlitt in Folge des Sturzes schwere Kopfverletzungen. Ärzte behandelten ihn noch auf der Strecke, konnten ihn aber nicht mehr retten.