Egan Bernal bei der Dänemark-Rundfahrt dabei - Bildquelle: AFP/SID/JUAN BARRETOEgan Bernal bei der Dänemark-Rundfahrt dabei © AFP/SID/JUAN BARRETO

Köln (SID) - Der frühere Tour-de-France-Sieger Egan Bernal feiert acht Monate nach seinem seinem schweren Trainingsunfall sein Comeback. Wie sein Team Ineos Grenadiers mitteilte, wird der 25 Jahre alte Kolumbianer ab Dienstag die Dänemark-Rundfahrt bestreiten. 

"Das ist der Moment, auf den ich lange hingearbeitet habe. Ich kann kaum ausdrücken, wie viel mir das bedeutet", sagte Bernal. 

Bernal wäre bei dem Crash am 24. Januar während einer Trainingsfahrt nach eigener Aussage "beinahe gestorben". Er erlitt bei dem Zusammenprall mit einem plötzlich stoppenden Bus Brüche an einem Halswirbel, zwei Brustwirbeln, elf Rippen und einer Kniescheibe. Außerdem waren seine Lungen kollabiert. Er verbrachte zwei Wochen im Krankenhaus und musste insgesamt fünfmal operiert werden.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien