Degenkolb verpasst den Etappensieg im Massensprint - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDegenkolb verpasst den Etappensieg im Massensprint © PIXATHLONPIXATHLONSID

Lagos (SID) - Der deutsche Radprofi John Degenkolb (Gera/Trek-Segafredo) hat zum Auftakt der fünftägigen Algarve-Rundfahrt in Portugal den Etappensieg im Massensprint verpasst. Der 29-Jährige überquerte auf dem 192,6 Kilometer langen Teilstück von Albufeira nach Lagos beim Erfolg des Niederländers Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) als Sechster die Ziellinie. 

Tony Martin (Cottbus/Katjuscha-Alpecin), der sich bei seiner ersten Rundfahrt des Jahres vor allem beim Einzelzeitfahren auf der dritten Etappe große Chancen ausrechnet, kam mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Galerien

Nächste Sport Highlights

NFL 2018 / 2019

FIFA WM 2018 Russland

  • 06.07.2018
    - 07.07.2018
    1/4 Finale FIFA WM 2018 Russland
  • 10.07.2018
    - 11.07.2018
    1/2 Finale FIFA WM 2018 Russland

Video-Tipps