Simone Lange (r.) mit guten Neuigkeiten für Flensburg - Bildquelle: AFPSIDDANIEL ROLANDSimone Lange (r.) mit guten Neuigkeiten für Flensburg © AFPSIDDANIEL ROLAND

Köln - Die Stadt Flensburg wird 2020 erstmals Etappenort der Dänemark-Rundfahrt für Radprofis. Am 13. August startet am Flensburger Hafen die Königsetappe über 210 Kilometer nach Vejle. Nie zuvor in der Geschichte der Rundfahrt hat eine Etappe außerhalb Dänemarks begonnen.

Anlass ist das 100. Jahr der Volksabstimmungen über den Verlauf der deutsch-dänischen Grenze 1920. Die Grenze wird wenige Kilometer nördlich bei Krusaa (deutsch Krusau) überquert.

"Mit dem Start der Königsetappe ist es uns gelungen, ein tolles sportliches Event nach Flensburg zu holen. 2020 ist nicht nur das Jubiläumsjahr '100 Jahre Volksabstimmung', 2020 ist auch ein Freundschaftsjahr der deutsch-dänischen Zusammenarbeit", sagte Oberbürgermeisterin Simone Lange.

Die Dänemark-Rundfahrt gehört zur Europa-Tour des internationalen Radsportverbands UCI. 2020 sind an fünf Tagen 876 Kilometer zu absolvieren. Einziger deutscher Sieger der erstmals 1985 ausgefahrenen Tour war Sebastian Lang im Jahr 2003.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien