Tadej Pogacar gewinnt die sechste Etappe - Bildquelle: AFP/SID/MARCO BERTORELLOTadej Pogacar gewinnt die sechste Etappe © AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Longwy (SID) - Titelverteidiger Tadej Pogacar hat die sechste Etappe der 109. Tour de France gewonnen und damit frühzeitig das Gelbe Trikot geholt. Der 23-Jährige vom UAE Team Emirates setzte sich auf der längsten Etappe nach 219,9 km von Binche nach Longwy im Bergaufsprint vor dem Australier Michael Matthews und dem Franzosen David Gaudu durch. 

Der Belgier Wout van Aert (Jumbo-Visma), der stundenlang als Solist an der Spitze gefahren war, wurde in der Schlussphase durchgereicht und musste die Gesamtführung abgeben.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien