Remco Evenepoel feierte beim Giro 2021 sein Debüt - Bildquelle: AFP/SID/JORGE GUERRERORemco Evenepoel feierte beim Giro 2021 sein Debüt © AFP/SID/JORGE GUERRERO

Köln (SID) - Straßenrad-Weltmeister Remco Evenepoel kehrt in der kommenden Saison zum Giro d'Italia zurück. Sein Team Quick-Step Alpha Vinyl verkündete am Mittwoch den Start des 22-jährigen Belgiers bei der kommenden Italien-Rundfahrt. 

Evenepoel hatte beim Giro 2021 sein Debüt bei einer großen Landesrundfahrt gefeiert, das Rennen aber nicht beendet. In der abgelaufenen Saison gewann er die Vuelta in Spanien, zwei Wochen später wurde er in Australien Weltmeister. Auf seine Premiere bei der Tour de France wartet Evenepoel noch. 

Der Giro d'Italia beginnt im kommenden Jahr in der Region Abruzzen. Der Startschuss fällt am 6. Mai 2023 mit einem 18,4 km langen Einzelzeitfahren von Fossacesia nach Ortona.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien