Ackermann holte vierte Medaille für das Team Deutschland - Bildquelle: AFPSIDLUK BENIESAckermann holte vierte Medaille für das Team Deutschland © AFPSIDLUK BENIES

Köln (SID) - Radprofi Pascal Ackermann hat bei der Straßenrad-EM im niederländischen Alkmaar Bronze und damit bereits die vierte Medaille der Titelkämpfe für das Team Deutschland gewonnen. Der 25 Jahre alte Sprinter aus der Pfalz kam acht Sekunden hinter dem Italiener Elia Viviani ins Ziel, der sich den Titel nach 172,6 km vor dem Belgier Yves Lampaert sicherte.

Am Samstag hatte Lisa Klein (Saarbrücken) im Straßenrennen der Frauen Bronze hinter Lokalmatadorin Amy Pieters (Niederlande) und Elena Cecchini (Italien) gewonnen. Zuvor hatte Klein bei den Titelkämpfen bereits jeweils Silber im Einzel- sowie Mixed-Zeitfahren geholt.

Ackermann war am Donnerstag als Gesamtführender bei der Polen-Rundfahrt ausgestiegen, um sich auf die Europameisterschaften vorzubereiten. In diesem Jahr hatte er als Gewinner der Sprintwertung und mit zwei Etappenerfolgen beim Giro d'Italia im Trikot des deutschen Teams Bora-hansgrohe auf sich aufmerksam gemacht.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps