Sagan hat die fünfte Tour-Etappe für sich entschieden - Bildquelle: AFPSIDJEFF PACHOUDSagan hat die fünfte Tour-Etappe für sich entschieden © AFPSIDJEFF PACHOUD

Colmar (SID) - Der slowakische Radstar Peter Sagan hat die fünfte Etappe der 106. Tour de France gewonnen und dem deutschen Team Bora-hansgrohe damit den ersten Sieg beschert. Der dreimalige Weltmeister setzte sich nach 175,5 km zwischen Saint-Die-des-Vosges und Colmar vor dem Niederländer Wout van Aert (Jumbo-Visma) und dem Italiener Matteo Trentin (Mitchelton-Scott) durch.

Bester Deutscher auf dem anspruchsvollen Teilstück mit zwei Bergwertungen der zweiten Kategorie nicht im Vorderfeld war der Kölner Nils Politt (Katusha-Alpecin) auf einem starken achten Platz. Das Gelbe Trikot behauptete der Franzose Julian Alaphilippe (Deceuninck-Quick Step), der die Gesamtführung am Montag übernommen hatte. Am Donnerstag steht an der Planche des Belles Filles die erste Bergankunft der laufenden Frankreich-Rundfahrt an.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien