Razzia im Teamhotel von Bahrain Victorious - Bildquelle: AFP/SID/THOMAS SAMSONRazzia im Teamhotel von Bahrain Victorious © AFP/SID/THOMAS SAMSON

Kopenhagen (SID) - Razzia vor dem Start der Tour de France: Das Hotel des Teams Bahrain Victorious ist am frühen Donnerstagmorgen von dänischen Beamten durchsucht worden. Die Polizei in Kopenhagen handelte im Auftrag der französischen Staatsanwaltschaft, die seit der Tour 2021 wegen Doping-Verdachts gegen die Equipe ermittelt.

Bei der zweistündigen Untersuchung wurden ab 5.30 Uhr alle Fahrzeuge des Teams sowie die Zimmer des Personals und der Fahrer durchsucht. Es seien keine Gegenstände beschlagnahmt worden, teilte das Team mit. Man sei allen Aufforderungen der Beamten nachgekommen, zudem werde man sich zu diesem Thema nicht weiter äußern. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien