Das Spiel der Iren gegen Italien wurde abgesagt - Bildquelle: 2020 Getty ImagesDas Spiel der Iren gegen Italien wurde abgesagt © 2020 Getty Images

München - Der Coronavirus hat nun leider auch den Rugby-Sport erreicht. Das geplante Aufeinandertreffen zwischen Irland und Italien bei den Six Nations am 7. März 2020 muss aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt werden. Das verkündeten die Six Nations am Mittwoch-Nachmittag.

"Wir unterstützen alle Präventiv-Maßnahmen, die im Sinne der allgemeinen Gesundheit aufgrund des Coronavirus getroffen werden müssen und respektieren die Anweisungen der Behörden und Gesundheitsorganisationen", heißt es in der offiziellen Mitteilung. 

Alle anderen Spiele am betroffenen Wochenende sollen stattfinden. Die Six Nations geben an, die Situation weiterhin zu überwachen und mit den Six-Union-Mitgliedern in Kontakt zu bleiben. 

Wann das entfallene Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest. 

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien