Bei der WM 2017 holte Felix Neureuther Bronze im Slalom - Bildquelle: AFPSIDLIONEL BONAVENTUREBei der WM 2017 holte Felix Neureuther Bronze im Slalom © AFPSIDLIONEL BONAVENTURE

Åre (SID) - DER WETTBEWERB: Slalom der Männer, 11.00/14.30 (ZDF und Eurosport)

DEUTSCHE MANNSCHAFT: Felix Neureuther (Partenkirchen), Dominik Stehle (Obermaiselstein), Linus Straßer (München), Anton Tremmel (Rottach-Egern)

LETZTER DEUTSCHER WM-SIEG: Frank Wörndl (Sonthofen) 1987 in Crans-Montana

FAVORITEN: Marcel Hirscher (Österreich), Clement Noel (Frankreich), Henrik Kristoffersen (Norwegen)

SO LIEF DIE WM 2017: 1. Marcel Hirscher (Österreich) 1:34,75 Minuten, 2. Manuel Feller (Österreich) +0,68 Sekunden, 3. Felix Neureuther (Partenkirchen) +0,93, ... 20. Linus Straßer (München) +2,46, ... 21. Dominik Stehle (Obermaiselstein) +2,47, ... 28. Stefan Luitz (Bolsterlang) +3,36

SO LIEF OLYMPIA 2018: 1. Andre Myhrer (Schweden) 1:38,99, 2. Ramon Zenhäusern (Schweiz) +0,34, 3. Michael Matt (Österreich) +0,67, ... 20. Fritz Dopfer (Garmisch) +2,28. Ausgeschieden im 1. Lauf: Linus Straßer (München)

DER X-FAKTOR: Clement Noel. Der junge Franzose fährt im Weltcup den Arrivierten um die Ohren, gewann zuletzt die traditionsreichen Torläufe von Wengen und Kitzbühel. Er dürfte auch in Are das Duell zwischen Riesenslalom-Weltmeister Henrik Kristoffersen und "Vize" Marcel Hirscher aufmischen.

WAS MAN WISSEN SOLLTE: Felix Neureuther wird in Are aller Wahrscheinlichkeit nach sein letztes großes Rennen bestreiten - 16 Jahre nach seinem WM-Debüt und zwölf Jahre, nachdem er bei den letzten Titelkämpfen in Are auf Medaillenkurs liegend ausschied.

WAS NOCH ZU SAGEN WÄRE: "Meine Medaille liegt da noch irgendwo im Schnee an einem Tor." (Felix Neureuther über die WM 2007 in Are) (SID)