Bassino liegt vorne - keine Deutschen im Endlauf - Bildquelle: AFPSIDJOE KLAMARBassino liegt vorne - keine Deutschen im Endlauf © AFPSIDJOE KLAMAR

Köln (SID) - Die Italienerin Marta Bassino liegt beim Auftakt des alpinen Ski-Weltcups in Sölden nach dem ersten Lauf des Riesenslaloms in Führung. In 1:09,54 Minuten fuhr die Gesamtweltcup-Fünfte der vergangenen Saison 58 Hundertstelsekunden Vorsprung auf ihre Teamkollegin und Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone für den entscheidenden zweiten Durchgang (13.00 Uhr) heraus. Auf Rang drei liegt in Abwesenheit von US-Star Mikaela Shiffrin die Norwegerin Mina Fürst Holtmann (0,92 Sekunden zurück).

Die vier deutschen Starterinnen verpassten die Top 30 und sind damit bei der Entscheidung nur noch Zuschauerinnen. Beste Deutsche war noch Lena Dürr (Germering) auf Platz 38 mit 4,74 Sekunden Rückstand auf Bassino.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien