Felix Neureuther wird nur im Slalom an den Start gehen - Bildquelle: AFPSIDLIONEL BONAVENTUREFelix Neureuther wird nur im Slalom an den Start gehen © AFPSIDLIONEL BONAVENTURE

Åre (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther wird bei der Ski-WM in Are/Schweden wie erwartet nur im Slalom an den Start gehen. Für den Team-Wettbewerb am Dienstag (16.00 Uhr/Eurosport und ZDF) wurde der 34 Jahre alte Weltmeister von 2005 nicht nominiert, auf die Frage, ob er am Freitag den Riesenslalom fahren werde, antwortete er am Montag: "Nein." 

Der Slalom, aller Voraussicht nach Neureuthers letztes großes Rennen, wird am Sonntag (11.00/14.30 Uhr, Eurosport und ZDF) ausgetragen. Es ist zugleich die letzte Medaillenentscheidung der WM. 2017 in St. Moritz hatte Neureuther Bronze gewonnen.