Abfahrer Hannes Reichelt steht im ÖSV-Kader - Bildquelle: AFPSIDJAVIER SORIANOAbfahrer Hannes Reichelt steht im ÖSV-Kader © AFPSIDJAVIER SORIANO

Wien (SID) - Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat Abfahrer Hannes Reichelt ungeachtet der jüngsten Befragung des früheren Super-G-Weltmeisters im Rahmen der "Operation Aderlass" in seine "Nationalmannschaft" für den kommenden Winter berufen. Der 38-Jährige ist einer von zehn Namen im Weltcup-Team, das der ÖSV am Dienstag veröffentlichte.

Reichelt war in der vergangenen Woche im Zuge der Ermittlungen gegen den früheren Langläufer Johannes Dürr vernommen worden. Er bestreitet, jemals verbotene Substanzen eingenommen zu haben.

Angeführt wird die ÖSV-Auswahl vom achtmaligen Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher. Als Hinweis darauf, dass der 30-Jährige seine Karriere fortsetzen werde, wollte der Verband dies aber nicht verstanden wissen. "Marcel Hirscher ist im Kader, aber er hat sich noch nicht entschieden, ob er auch in der kommenden Saison an den Start gehen wird", teilte der ÖSV via Twitter mit.