Max Franz muss Saison wegen Verletzung beenden - Bildquelle: AFP/SID/MARCO BERTORELLOMax Franz muss Saison wegen Verletzung beenden © AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Köln (SID) - Der österreichische Skirennfahrer Max Franz hat im Training eine schwere Verletzung erlitten und fällt für die gesamte Weltcupsaison aus. Wie der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Montag mitteilte, war der 33-Jährige beim Abfahrtstraining in Copper Mountain/Colorado gestürzt und verletzte sich dabei an beiden Beinen schwer.

Neben einer offenen Unterschenkelfraktur am linken Bein wurde bei dem Speed-Spezialisten aus Kärnten eine Unterschenkelfraktur am rechten Bein diagnostiziert. Laut ÖSV wurde Franz noch am Sonntag operiert.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien