Alice Robinson geht in Killington nicht an den Start - Bildquelle: AFPSIDJOE KLAMARAlice Robinson geht in Killington nicht an den Start © AFPSIDJOE KLAMAR

München (SID) - Sölden-Siegerin Alice Robinson muss auf einen Start beim Weltcup in Killington/USA verzichten. Die 17 Jahre alte Neuseeländerin hatte sich bereits vor ihrem sensationellen Coup beim Saisonstart der Skirennläufer in Österreich eine Knochenprellung zugezogen, wie sie bei Instagram bekannt gab.

Nach einer weiteren Untersuchung verzichte sie auf Anraten ihrer Ärzte auf den nächsten Riesenslalom am 30. November, schrieb die Junioren-Weltmeisterin. "Das ist eine bittere Pille", meinte die Neuseeländerin, die ihr Comeback für den 17. Dezember in Courchevel/Frankreich plant. "Ich werde auf die Experten hören und mich keinem Risiko einer noch schweren Verletzung aussetzen", ergänzte Robinson.