• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Update

NFL - Injury Update: 49ers-Star Arik Armstead muss operiert werden

<strong>Arik Armstead (San Francisco 49ers)<br></strong>Im Dezember zog sich Arik Armstead einen Meniskusriss im Knie zu, trotzdem kam er die vergangenen drei Spiele in den Playoffs zum Einsatz. Nun muss der Defensive Tackle aber operiert werden. Gegenüber "ESPN" gab er an, dass er auf eine Rückkehr zum Training Camp Ende Juli bzw. Anfang August hoffe.
Arik Armstead (San Francisco 49ers)
Im Dezember zog sich Arik Armstead einen Meniskusriss im Knie zu, trotzdem kam er die vergangenen drei Spiele in den Playoffs zum Einsatz. Nun muss der Defensive Tackle aber operiert werden. Gegenüber "ESPN" gab er an, dass er auf eine Rückkehr zum Training Camp Ende Juli bzw. Anfang August hoffe.
© 2024 Getty Images
<strong>Dre Greenlaw (San Francisco 49ers)</strong><br>Unfassbares Pech für Dre Greenlaw! Der Linebacker der 49ers verletzte sich im zweiten Viertel des Super Bowls schwer, die Diagnose lautet Achillessehnenriss. Greenlaw zog sich die Verletzung allerdings nicht während eines Spielzugs zu, sondern ohne jeglichen Kontakt während er aufs Spielfeld lief.
Dre Greenlaw (San Francisco 49ers)
Unfassbares Pech für Dre Greenlaw! Der Linebacker der 49ers verletzte sich im zweiten Viertel des Super Bowls schwer, die Diagnose lautet Achillessehnenriss. Greenlaw zog sich die Verletzung allerdings nicht während eines Spielzugs zu, sondern ohne jeglichen Kontakt während er aufs Spielfeld lief.
© Getty Images
<strong>Kadarius Toney (Kansas City Chiefs)</strong><br>Ist das bitter! Im Super Bowl blieb Kadarius Toney nur die Zuschauerrolle.&nbsp; Der Wide Receiver wurde von den Kansas City Chiefs als "healthy scratch" gelistet, was bedeutet, dass er grundsätzlich fit wäre, aber die Chiefs trotzdem auf den Erstrunden-Pick des Draft 2021 verzichten. Toney lieferte eine durchwachsene Saison mit nur einem Touchdown in 13 Partien und plagte sich zuletzt mit einer Hüftverletzung herum.
Kadarius Toney (Kansas City Chiefs)
Ist das bitter! Im Super Bowl blieb Kadarius Toney nur die Zuschauerrolle.  Der Wide Receiver wurde von den Kansas City Chiefs als "healthy scratch" gelistet, was bedeutet, dass er grundsätzlich fit wäre, aber die Chiefs trotzdem auf den Erstrunden-Pick des Draft 2021 verzichten. Toney lieferte eine durchwachsene Saison mit nur einem Touchdown in 13 Partien und plagte sich zuletzt mit einer Hüftverletzung herum.
© Icon Sportswire
<strong>Skyy Moore (Kansas City Chiefs)</strong><br>Seit Anfang Dezember war Wide Receiver Skyy Moore wegen einer Knieverletzung ausgefallen. Am Mittwoch vor dem Super Bowl haben ihn die Chiefs von der Injured Reserve List zurück in den 53-Mann-Kader berufen.
Skyy Moore (Kansas City Chiefs)
Seit Anfang Dezember war Wide Receiver Skyy Moore wegen einer Knieverletzung ausgefallen. Am Mittwoch vor dem Super Bowl haben ihn die Chiefs von der Injured Reserve List zurück in den 53-Mann-Kader berufen.
© Icon Sportswire
<strong>George Kittle (San Francisco 49ers)</strong><br>Bei George Kittle sah es zwischenzeitlich nach einem Wettlauf gegen die Zeit aus, ob er im Super Bowl LVIII auflaufen können wird. Wegen einer Zehenverletzung konnte der Tight End vorher nur eingeschränkt trainieren. Am Ende stand er aber in Las Vegas auf dem Feld.&nbsp;
George Kittle (San Francisco 49ers)
Bei George Kittle sah es zwischenzeitlich nach einem Wettlauf gegen die Zeit aus, ob er im Super Bowl LVIII auflaufen können wird. Wegen einer Zehenverletzung konnte der Tight End vorher nur eingeschränkt trainieren. Am Ende stand er aber in Las Vegas auf dem Feld. 
© Icon Sportswire
<strong>Charles Omenihu (Kansas City Chiefs)</strong><br>Defensive End Charles Omenihu hat den Super Bowl verpasst. Der 26-Jährige hatte sich gegen die Baltimore Ravens einen Kreuzbandriss zugezogen. In der Regular Season war Omenihu einer der besten Pass Rusher der Chiefs und sammelte sieben Sacks.&nbsp;
Charles Omenihu (Kansas City Chiefs)
Defensive End Charles Omenihu hat den Super Bowl verpasst. Der 26-Jährige hatte sich gegen die Baltimore Ravens einen Kreuzbandriss zugezogen. In der Regular Season war Omenihu einer der besten Pass Rusher der Chiefs und sammelte sieben Sacks. 
© Icon Sportswire
<strong>Arik Armstead (San Francisco 49ers)<br></strong>Im Dezember zog sich Arik Armstead einen Meniskusriss im Knie zu, trotzdem kam er die vergangenen drei Spiele in den Playoffs zum Einsatz. Nun muss der Defensive Tackle aber operiert werden. Gegenüber "ESPN" gab er an, dass er auf eine Rückkehr zum Training Camp Ende Juli bzw. Anfang August hoffe.
<strong>Dre Greenlaw (San Francisco 49ers)</strong><br>Unfassbares Pech für Dre Greenlaw! Der Linebacker der 49ers verletzte sich im zweiten Viertel des Super Bowls schwer, die Diagnose lautet Achillessehnenriss. Greenlaw zog sich die Verletzung allerdings nicht während eines Spielzugs zu, sondern ohne jeglichen Kontakt während er aufs Spielfeld lief.
<strong>Kadarius Toney (Kansas City Chiefs)</strong><br>Ist das bitter! Im Super Bowl blieb Kadarius Toney nur die Zuschauerrolle.&nbsp; Der Wide Receiver wurde von den Kansas City Chiefs als "healthy scratch" gelistet, was bedeutet, dass er grundsätzlich fit wäre, aber die Chiefs trotzdem auf den Erstrunden-Pick des Draft 2021 verzichten. Toney lieferte eine durchwachsene Saison mit nur einem Touchdown in 13 Partien und plagte sich zuletzt mit einer Hüftverletzung herum.
<strong>Skyy Moore (Kansas City Chiefs)</strong><br>Seit Anfang Dezember war Wide Receiver Skyy Moore wegen einer Knieverletzung ausgefallen. Am Mittwoch vor dem Super Bowl haben ihn die Chiefs von der Injured Reserve List zurück in den 53-Mann-Kader berufen.
<strong>George Kittle (San Francisco 49ers)</strong><br>Bei George Kittle sah es zwischenzeitlich nach einem Wettlauf gegen die Zeit aus, ob er im Super Bowl LVIII auflaufen können wird. Wegen einer Zehenverletzung konnte der Tight End vorher nur eingeschränkt trainieren. Am Ende stand er aber in Las Vegas auf dem Feld.&nbsp;
<strong>Charles Omenihu (Kansas City Chiefs)</strong><br>Defensive End Charles Omenihu hat den Super Bowl verpasst. Der 26-Jährige hatte sich gegen die Baltimore Ravens einen Kreuzbandriss zugezogen. In der Regular Season war Omenihu einer der besten Pass Rusher der Chiefs und sammelte sieben Sacks.&nbsp;
Aktuelles zur NFL
NFL: Die häufigsten Gastgeber-Städte des Super Bowls

Alle Super-Bowl-Stadien: 15 Städte warten noch

  • Galerie
  • 21.02.2024
  • 15:51 Uhr
Empfehlungen der Redaktion

© 2024 Seven.One Entertainment Group