• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

NFL - Nach Diggs-Trade: Teams mit dem meisten Dead Cap 2024

<strong>NFL Saison 2024: Die Teams mit dem meisten Dead Cap</strong><br>Der Salary Cap ist die Summe, über die die NFL-Teams jährlich für Spielergehälter verfügen. In der Saison 2024 sind es 255,4 Millionen Dollar pro Team. Natürlich kommt es auch immer wieder zu Entlassungen. Wenn das während eines gültigen Vertrages passiert, bleibt das Team auf dem sogenannten <a href="https://www.ran.de/sports/american-football/nfl/news/salary-cap-cap-space-und-dead-cap-so-funktionieren-vertraege-in-der-nfl-122775">"Dead Cap"</a> oder auch "Dead Money" sitzen, das weiter gegen den Salary Cap gerechnet wird.
NFL Saison 2024: Die Teams mit dem meisten Dead Cap
Der Salary Cap ist die Summe, über die die NFL-Teams jährlich für Spielergehälter verfügen. In der Saison 2024 sind es 255,4 Millionen Dollar pro Team. Natürlich kommt es auch immer wieder zu Entlassungen. Wenn das während eines gültigen Vertrages passiert, bleibt das Team auf dem sogenannten "Dead Cap" oder auch "Dead Money" sitzen, das weiter gegen den Salary Cap gerechnet wird.
© 2019 Getty Images
<strong>NFL Saison 2024: Die Teams mit dem meisten Dead Cap</strong><br>Dieses "tote Geld" berechnet sich aus der bislang ausgezahlten Summe des Vertrages, das mit dem verbleibenden garantierten Gehalt addiert wird. Von der Summe wird anschließend der bisherige gesamte Cap Hit abgezogen. Das Ergebnis ist der <a href="https://www.ran.de/sports/american-football/nfl/news/salary-cap-cap-space-und-dead-cap-so-funktionieren-vertraege-in-der-nfl-122775">sogenannte Dead Cap</a>, welches einen möglichen Teil des Cap Spaces blockiert. <strong><em>ran</em></strong> zeigt, wie hoch der Dead Cap aktuell pro Team ist und wie sich der Diggs-Trade auswirkt. (Stand: 03.04.2024, Quelle: Spotrac)
NFL Saison 2024: Die Teams mit dem meisten Dead Cap
Dieses "tote Geld" berechnet sich aus der bislang ausgezahlten Summe des Vertrages, das mit dem verbleibenden garantierten Gehalt addiert wird. Von der Summe wird anschließend der bisherige gesamte Cap Hit abgezogen. Das Ergebnis ist der sogenannte Dead Cap, welches einen möglichen Teil des Cap Spaces blockiert. ran zeigt, wie hoch der Dead Cap aktuell pro Team ist und wie sich der Diggs-Trade auswirkt. (Stand: 03.04.2024, Quelle: Spotrac)
© ZUMA Wire
<strong>Platz 32: Los Angeles Rams</strong><br>Dead Cap: 4,12 Millionen Dollar
Platz 32: Los Angeles Rams
Dead Cap: 4,12 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 31: Kansas City Chiefs </strong><br>Dead Cap: 5,9 Millionen Dollar
Platz 31: Kansas City Chiefs
Dead Cap: 5,9 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 30: Atlanta Falcons </strong><br>Dead Cap: 6,09 Millionen Dollar
Platz 30: Atlanta Falcons
Dead Cap: 6,09 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 29: Cincinnati Bengals</strong><br>Dead Cap: 6,53 Millionen Dollar
Platz 29: Cincinnati Bengals
Dead Cap: 6,53 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 28: Indianapolis Colts</strong><br>Dead Cap: 8,00 Millionen Dollar
Platz 28: Indianapolis Colts
Dead Cap: 8,00 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 27: San Francisco 49ers</strong><br>Dead Cap: 9,16 Millionen Dollar
Platz 27: San Francisco 49ers
Dead Cap: 9,16 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 26: Baltimore Ravens</strong><br>Dead Cap: 12,08 Millionen Dollar
Platz 26: Baltimore Ravens
Dead Cap: 12,08 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 25: Chicago Bears </strong><br>Dead Cap: 13,31 Millionen Dollar
Platz 25: Chicago Bears
Dead Cap: 13,31 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 24: Arizona Cardinals</strong><br>Dead Cap: 14,75 Millionen Dollar
Platz 24: Arizona Cardinals
Dead Cap: 14,75 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 23: Cleveland Browns</strong><br>Dead Cap: 15,64 Millionen Dollar
Platz 23: Cleveland Browns
Dead Cap: 15,64 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 22: Dallas Cowboys</strong><br>Dead Cap: 17,02 Millionen Dollar
Platz 22: Dallas Cowboys
Dead Cap: 17,02 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 21: Jacksonville Jaguars</strong><br>Dead Cap: 17,87 Millionen Dollar
Platz 21: Jacksonville Jaguars
Dead Cap: 17,87 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 20: New York Giants</strong><br>Dead Cap: 19,06 Millionen Dollar
Platz 20: New York Giants
Dead Cap: 19,06 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 19: New England Patriots</strong><br>Dead Cap: 21,46 Millionen Dollar
Platz 19: New England Patriots
Dead Cap: 21,46 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 18: Miami Dolphins</strong><br>Dead Cap: 22,38 Millionen Dollar
Platz 18: Miami Dolphins
Dead Cap: 22,38 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 17: Detroit Lions</strong><br>Dead Cap: 23,05 Millionen Dollar
Platz 17: Detroit Lions
Dead Cap: 23,05 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 16: Pittsburgh Steelers</strong><br>Dead Cap: 23,60 Millionen Dollar
Platz 16: Pittsburgh Steelers
Dead Cap: 23,60 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 15: Houston Texans</strong><br>Dead Cap: 23,79 Millionen Dollar
Platz 15: Houston Texans
Dead Cap: 23,79 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 14: New Orleans Saints </strong><br>Dead Cap: 24,61 Millionen Dollar
Platz 14: New Orleans Saints
Dead Cap: 24,61 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 13: Las Vegas Raiders</strong><br>Dead Cap: 24,99 Millionen Dollar
Platz 13: Las Vegas Raiders
Dead Cap: 24,99 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 12: Washington Commanders</strong><br>Dead Cap: 27,44 Millionen Dollar
Platz 12: Washington Commanders
Dead Cap: 27,44 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 11: New York Jets</strong><br>Dead Cap: 34,54 Millionen Dollar
Platz 11: New York Jets
Dead Cap: 34,54 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 10: Seattle Seahawks</strong><br>Dead Cap: 36,1 Millionen Dollar
Platz 10: Seattle Seahawks
Dead Cap: 36,1 Millionen Dollar
© USA TODAY Network
<strong>Platz 9: Tennessee Titans</strong><br>Dead Cap: 36,63 Millionen Dollar
Platz 9: Tennessee Titans
Dead Cap: 36,63 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 8: Philadelphia Eagles</strong><br>Dead Cap: 37,21 Millionen Dollar
Platz 8: Philadelphia Eagles
Dead Cap: 37,21 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 7: Tampa Bay Buccaneers</strong><br>Dead Cap: 40,96 Millionen Dollar
Platz 7: Tampa Bay Buccaneers
Dead Cap: 40,96 Millionen Dollar
© 2024 Getty Images
<strong>Platz 6: Carolina Panthers</strong><br>Dead Cap: 46,04 Millionen Dollar
Platz 6: Carolina Panthers
Dead Cap: 46,04 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 5: Green Bay Packers</strong><br>Dead Cap: 46,53 Millionen Dollar
Platz 5: Green Bay Packers
Dead Cap: 46,53 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 4: Los Angeles Chargers </strong><br>Dead Cap: 51,37 Millionen Dollar
Platz 4: Los Angeles Chargers
Dead Cap: 51,37 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 3: Buffalo Bills </strong><br>Dead Cap: 53,87 Millionen Dollar<br>Durch den Trade von Wide Receiver Stefon Diggs müssen die Bills satte 31 Millionen Dollar Dead Cap schlucken.
Platz 3: Buffalo Bills
Dead Cap: 53,87 Millionen Dollar
Durch den Trade von Wide Receiver Stefon Diggs müssen die Bills satte 31 Millionen Dollar Dead Cap schlucken.
© Getty
<strong>Platz 2: Minnesota Vikings </strong><br>Dead Cap: 57,36 Millionen Dollar
Platz 2: Minnesota Vikings
Dead Cap: 57,36 Millionen Dollar
© Getty
<strong>Platz 1: Denver Broncos</strong><br>Dead Cap: 67,56 Millionen Dollar*<br>(<em>*Anmerkung: Dead Money durch die Entlassung von Russell Wilson wird offiziell erst zum 1. Juni mit einberechnet</em>)
Platz 1: Denver Broncos
Dead Cap: 67,56 Millionen Dollar*
(*Anmerkung: Dead Money durch die Entlassung von Russell Wilson wird offiziell erst zum 1. Juni mit einberechnet)
© Getty
<strong>NFL Saison 2024: Die Teams mit dem meisten Dead Cap</strong><br>Der Salary Cap ist die Summe, über die die NFL-Teams jährlich für Spielergehälter verfügen. In der Saison 2024 sind es 255,4 Millionen Dollar pro Team. Natürlich kommt es auch immer wieder zu Entlassungen. Wenn das während eines gültigen Vertrages passiert, bleibt das Team auf dem sogenannten <a href="https://www.ran.de/sports/american-football/nfl/news/salary-cap-cap-space-und-dead-cap-so-funktionieren-vertraege-in-der-nfl-122775">"Dead Cap"</a> oder auch "Dead Money" sitzen, das weiter gegen den Salary Cap gerechnet wird.
<strong>NFL Saison 2024: Die Teams mit dem meisten Dead Cap</strong><br>Dieses "tote Geld" berechnet sich aus der bislang ausgezahlten Summe des Vertrages, das mit dem verbleibenden garantierten Gehalt addiert wird. Von der Summe wird anschließend der bisherige gesamte Cap Hit abgezogen. Das Ergebnis ist der <a href="https://www.ran.de/sports/american-football/nfl/news/salary-cap-cap-space-und-dead-cap-so-funktionieren-vertraege-in-der-nfl-122775">sogenannte Dead Cap</a>, welches einen möglichen Teil des Cap Spaces blockiert. <strong><em>ran</em></strong> zeigt, wie hoch der Dead Cap aktuell pro Team ist und wie sich der Diggs-Trade auswirkt. (Stand: 03.04.2024, Quelle: Spotrac)
<strong>Platz 32: Los Angeles Rams</strong><br>Dead Cap: 4,12 Millionen Dollar
<strong>Platz 31: Kansas City Chiefs </strong><br>Dead Cap: 5,9 Millionen Dollar
<strong>Platz 30: Atlanta Falcons </strong><br>Dead Cap: 6,09 Millionen Dollar
<strong>Platz 29: Cincinnati Bengals</strong><br>Dead Cap: 6,53 Millionen Dollar
<strong>Platz 28: Indianapolis Colts</strong><br>Dead Cap: 8,00 Millionen Dollar
<strong>Platz 27: San Francisco 49ers</strong><br>Dead Cap: 9,16 Millionen Dollar
<strong>Platz 26: Baltimore Ravens</strong><br>Dead Cap: 12,08 Millionen Dollar
<strong>Platz 25: Chicago Bears </strong><br>Dead Cap: 13,31 Millionen Dollar
<strong>Platz 24: Arizona Cardinals</strong><br>Dead Cap: 14,75 Millionen Dollar
<strong>Platz 23: Cleveland Browns</strong><br>Dead Cap: 15,64 Millionen Dollar
<strong>Platz 22: Dallas Cowboys</strong><br>Dead Cap: 17,02 Millionen Dollar
<strong>Platz 21: Jacksonville Jaguars</strong><br>Dead Cap: 17,87 Millionen Dollar
<strong>Platz 20: New York Giants</strong><br>Dead Cap: 19,06 Millionen Dollar
<strong>Platz 19: New England Patriots</strong><br>Dead Cap: 21,46 Millionen Dollar
<strong>Platz 18: Miami Dolphins</strong><br>Dead Cap: 22,38 Millionen Dollar
<strong>Platz 17: Detroit Lions</strong><br>Dead Cap: 23,05 Millionen Dollar
<strong>Platz 16: Pittsburgh Steelers</strong><br>Dead Cap: 23,60 Millionen Dollar
<strong>Platz 15: Houston Texans</strong><br>Dead Cap: 23,79 Millionen Dollar
<strong>Platz 14: New Orleans Saints </strong><br>Dead Cap: 24,61 Millionen Dollar
<strong>Platz 13: Las Vegas Raiders</strong><br>Dead Cap: 24,99 Millionen Dollar
<strong>Platz 12: Washington Commanders</strong><br>Dead Cap: 27,44 Millionen Dollar
<strong>Platz 11: New York Jets</strong><br>Dead Cap: 34,54 Millionen Dollar
<strong>Platz 10: Seattle Seahawks</strong><br>Dead Cap: 36,1 Millionen Dollar
<strong>Platz 9: Tennessee Titans</strong><br>Dead Cap: 36,63 Millionen Dollar
<strong>Platz 8: Philadelphia Eagles</strong><br>Dead Cap: 37,21 Millionen Dollar
<strong>Platz 7: Tampa Bay Buccaneers</strong><br>Dead Cap: 40,96 Millionen Dollar
<strong>Platz 6: Carolina Panthers</strong><br>Dead Cap: 46,04 Millionen Dollar
<strong>Platz 5: Green Bay Packers</strong><br>Dead Cap: 46,53 Millionen Dollar
<strong>Platz 4: Los Angeles Chargers </strong><br>Dead Cap: 51,37 Millionen Dollar
<strong>Platz 3: Buffalo Bills </strong><br>Dead Cap: 53,87 Millionen Dollar<br>Durch den Trade von Wide Receiver Stefon Diggs müssen die Bills satte 31 Millionen Dollar Dead Cap schlucken.
<strong>Platz 2: Minnesota Vikings </strong><br>Dead Cap: 57,36 Millionen Dollar
<strong>Platz 1: Denver Broncos</strong><br>Dead Cap: 67,56 Millionen Dollar*<br>(<em>*Anmerkung: Dead Money durch die Entlassung von Russell Wilson wird offiziell erst zum 1. Juni mit einberechnet</em>)
NFL-Galerien: Playoff Picture, Draft Order und mehr
NFL Playoffs

So oft erreichten die NFL-Teams prozentual die Playoffs

  • Galerie
  • 21.04.2024
  • 13:26 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group