• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Revanche in der NFL Saison 2022: Spieler, die auf ihr Ex-Team treffen


                <strong>"Revenge Games" in der NFL Saison 2022 - Diese Spieler treffen auf ihre Ex-Klubs</strong><br>
                Die Offseason war geprägt von spektakulären Wechseln zahlreicher Topspieler. In der NFL Saison 2022 kommt es für einige zum frühen Wiedersehen mit dem Ex-Klub. ran hat die "Revenge Games" aufgelistet. 
"Revenge Games" in der NFL Saison 2022 - Diese Spieler treffen auf ihre Ex-Klubs
Die Offseason war geprägt von spektakulären Wechseln zahlreicher Topspieler. In der NFL Saison 2022 kommt es für einige zum frühen Wiedersehen mit dem Ex-Klub. ran hat die "Revenge Games" aufgelistet. 
© imago images/Icon SMI

                <strong>Week 1: Von Miller - Buffalo Bills at Los Angeles Rams</strong><br>
                In Los Angeles hat Von Miller seinen Auftrag erledigt. Der Super-Bowl-Titel ging nach Hollywood, nächstes Ziel: Buffalo. Bei den Bills unterschreibt der Linebacker einen Sechsjahresvertrag mit einem Verdienst von 120 Millionen US-Dollar. Sowohl die Bills als auch die Rams gewannen die AFC East bzw. die NFC West und spielen daher gegeneinander. Das Duell steigt bei den Rams. 
Week 1: Von Miller - Buffalo Bills at Los Angeles Rams
In Los Angeles hat Von Miller seinen Auftrag erledigt. Der Super-Bowl-Titel ging nach Hollywood, nächstes Ziel: Buffalo. Bei den Bills unterschreibt der Linebacker einen Sechsjahresvertrag mit einem Verdienst von 120 Millionen US-Dollar. Sowohl die Bills als auch die Rams gewannen die AFC East bzw. die NFC West und spielen daher gegeneinander. Das Duell steigt bei den Rams. 
© imago images/Icon SMI

                <strong>Week 1: Russell Wilson - Denver Broncos at Seattle Seahawks</strong><br>
                Als hätte Russell Wilson in der bockstarken AFC West nicht schon genug zu tun, so muss er in der kommenden Saison auch nach Seattle reisen. Sportlich wird es mit Sicherheit eine angenehmere Aufgabe, wie die Seahawks-Fans reagieren, wird sich dann noch zeigen. 
Week 1: Russell Wilson - Denver Broncos at Seattle Seahawks
Als hätte Russell Wilson in der bockstarken AFC West nicht schon genug zu tun, so muss er in der kommenden Saison auch nach Seattle reisen. Sportlich wird es mit Sicherheit eine angenehmere Aufgabe, wie die Seahawks-Fans reagieren, wird sich dann noch zeigen. 
© imago/ZUMA Press

                <strong>Week 1: Za'Darius Smith, Chandon Sullivan - Green Bay Packers at Minnesota Vikings</strong><br>
                Nicht nur EQ und Lucas Patrick verließen die Packers in Richtung eines Division-Rivalen. Auch Za'Darius Smith und Chandon Sullivan spielen in der kommenden Saison zweimal gegen Green Bay. Die beiden Defensiv-Spieler sind ab sofort bei den Minnesota Vikings aktiv. 
Week 1: Za'Darius Smith, Chandon Sullivan - Green Bay Packers at Minnesota Vikings
Nicht nur EQ und Lucas Patrick verließen die Packers in Richtung eines Division-Rivalen. Auch Za'Darius Smith und Chandon Sullivan spielen in der kommenden Saison zweimal gegen Green Bay. Die beiden Defensiv-Spieler sind ab sofort bei den Minnesota Vikings aktiv. 
© imago images/ZUMA Press

                <strong>Week 2: Equanimeous St. Brown, Lucas Patrick - Chicago Bears at Green Bay Packers</strong><br>
                Gleich zweimal darf der Deutsch-Amerikaner Equanimeous St. Brown mit seinem neuen Team beim alten Arbeitgeber antreten. Das Duell Bears vs. Packers hat aufgrund der langen Rivalität natürlich eine gewisse Brisanz, dementsprechend motiviert dürfte EQ sein. Auch O-Liner Lucas Patrick kommt in den Genuss der Revanche gegen den Ex-Klub. 
Week 2: Equanimeous St. Brown, Lucas Patrick - Chicago Bears at Green Bay Packers
Gleich zweimal darf der Deutsch-Amerikaner Equanimeous St. Brown mit seinem neuen Team beim alten Arbeitgeber antreten. Das Duell Bears vs. Packers hat aufgrund der langen Rivalität natürlich eine gewisse Brisanz, dementsprechend motiviert dürfte EQ sein. Auch O-Liner Lucas Patrick kommt in den Genuss der Revanche gegen den Ex-Klub. 
© imago images/Icon SMI

                <strong>Week 8: Carson Wentz - Washington Commanders at. Indianapolis Colts</strong><br>
                Nur ein Jahr war Carson Wentz bei den Indianapolis Colts. Bei den Washington Commanders will er nun seiner Karriere einen neuen Schwung verpassen und kann seinem Ex-Klub beweisen, dass ihr mangelndes Vertrauen ein Fehler war. Die Colts sind einer der Interconference Gegner der Commanders - das Spiel wird in Indianapolis stattfinden. 
Week 8: Carson Wentz - Washington Commanders at. Indianapolis Colts
Nur ein Jahr war Carson Wentz bei den Indianapolis Colts. Bei den Washington Commanders will er nun seiner Karriere einen neuen Schwung verpassen und kann seinem Ex-Klub beweisen, dass ihr mangelndes Vertrauen ein Fehler war. Die Colts sind einer der Interconference Gegner der Commanders - das Spiel wird in Indianapolis stattfinden. 
© imago images/Icon SMI

                <strong>Week 10: Yannick Ngakoue, Rock Ya-Sin - Indianapolis Colts at Las Vegas Raiders</strong><br>
                Von den Raiders zu den Colts: Diesen Schritt machten Top-Defensive-End Yannick Ngakoue und Cornerback Rock Ya-Sin. Als Conference Gegner treffen die beiden nun auf ihr Ex-Team und müssen im Laufe der Saison nach Las Vegas Raiders. 
Week 10: Yannick Ngakoue, Rock Ya-Sin - Indianapolis Colts at Las Vegas Raiders
Von den Raiders zu den Colts: Diesen Schritt machten Top-Defensive-End Yannick Ngakoue und Cornerback Rock Ya-Sin. Als Conference Gegner treffen die beiden nun auf ihr Ex-Team und müssen im Laufe der Saison nach Las Vegas Raiders. 
© imago images/ZUMA Wire

                <strong>Week 13: Deshaun Watson - Cleveland Browns at Houston Texans</strong><br>
                Als neue Hoffnung der Browns soll Deshaun Watson die Franchise zurück zum Erfolg führen. Bei seinem ehemaligen Team, den Houston Texans, machte der Quarterback 2021 kein Spiel. Weil beide Teams dritter in ihrer Division wurden, spielen sie in der kommenden Saison gegeneinander. Das Spiel findet in Houston statt. 
Week 13: Deshaun Watson - Cleveland Browns at Houston Texans
Als neue Hoffnung der Browns soll Deshaun Watson die Franchise zurück zum Erfolg führen. Bei seinem ehemaligen Team, den Houston Texans, machte der Quarterback 2021 kein Spiel. Weil beide Teams dritter in ihrer Division wurden, spielen sie in der kommenden Saison gegeneinander. Das Spiel findet in Houston statt. 
© imago/ZUMA Press

                <strong>Week 15: Alex Cappa - Cincinnati Bengals at Tampa Bay Buccaneers</strong><br>
                Der Super-Bowl-Champion von 2020 ist nur einer von drei neuen Spielern in der Bengals O-Line. Statt Tom Brady beschützt er nun Joe Burrow. Im Überkreuz-Duell zwischen AFC North und NFC South reist Cincinnati in der Saison 2022 nach Tampa Bay. 
Week 15: Alex Cappa - Cincinnati Bengals at Tampa Bay Buccaneers
Der Super-Bowl-Champion von 2020 ist nur einer von drei neuen Spielern in der Bengals O-Line. Statt Tom Brady beschützt er nun Joe Burrow. Im Überkreuz-Duell zwischen AFC North und NFC South reist Cincinnati in der Saison 2022 nach Tampa Bay. 
© imago images/ZUMA Wire

                <strong>"Revenge Games" in der NFL Saison 2022 - Diese Spieler treffen auf ihre Ex-Klubs</strong><br>
                Die Offseason war geprägt von spektakulären Wechseln zahlreicher Topspieler. In der NFL Saison 2022 kommt es für einige zum frühen Wiedersehen mit dem Ex-Klub. ran hat die "Revenge Games" aufgelistet. 

                <strong>Week 1: Von Miller - Buffalo Bills at Los Angeles Rams</strong><br>
                In Los Angeles hat Von Miller seinen Auftrag erledigt. Der Super-Bowl-Titel ging nach Hollywood, nächstes Ziel: Buffalo. Bei den Bills unterschreibt der Linebacker einen Sechsjahresvertrag mit einem Verdienst von 120 Millionen US-Dollar. Sowohl die Bills als auch die Rams gewannen die AFC East bzw. die NFC West und spielen daher gegeneinander. Das Duell steigt bei den Rams. 

                <strong>Week 1: Russell Wilson - Denver Broncos at Seattle Seahawks</strong><br>
                Als hätte Russell Wilson in der bockstarken AFC West nicht schon genug zu tun, so muss er in der kommenden Saison auch nach Seattle reisen. Sportlich wird es mit Sicherheit eine angenehmere Aufgabe, wie die Seahawks-Fans reagieren, wird sich dann noch zeigen. 

                <strong>Week 1: Za'Darius Smith, Chandon Sullivan - Green Bay Packers at Minnesota Vikings</strong><br>
                Nicht nur EQ und Lucas Patrick verließen die Packers in Richtung eines Division-Rivalen. Auch Za'Darius Smith und Chandon Sullivan spielen in der kommenden Saison zweimal gegen Green Bay. Die beiden Defensiv-Spieler sind ab sofort bei den Minnesota Vikings aktiv. 

                <strong>Week 2: Equanimeous St. Brown, Lucas Patrick - Chicago Bears at Green Bay Packers</strong><br>
                Gleich zweimal darf der Deutsch-Amerikaner Equanimeous St. Brown mit seinem neuen Team beim alten Arbeitgeber antreten. Das Duell Bears vs. Packers hat aufgrund der langen Rivalität natürlich eine gewisse Brisanz, dementsprechend motiviert dürfte EQ sein. Auch O-Liner Lucas Patrick kommt in den Genuss der Revanche gegen den Ex-Klub. 

                <strong>Week 8: Carson Wentz - Washington Commanders at. Indianapolis Colts</strong><br>
                Nur ein Jahr war Carson Wentz bei den Indianapolis Colts. Bei den Washington Commanders will er nun seiner Karriere einen neuen Schwung verpassen und kann seinem Ex-Klub beweisen, dass ihr mangelndes Vertrauen ein Fehler war. Die Colts sind einer der Interconference Gegner der Commanders - das Spiel wird in Indianapolis stattfinden. 

                <strong>Week 10: Yannick Ngakoue, Rock Ya-Sin - Indianapolis Colts at Las Vegas Raiders</strong><br>
                Von den Raiders zu den Colts: Diesen Schritt machten Top-Defensive-End Yannick Ngakoue und Cornerback Rock Ya-Sin. Als Conference Gegner treffen die beiden nun auf ihr Ex-Team und müssen im Laufe der Saison nach Las Vegas Raiders. 

                <strong>Week 13: Deshaun Watson - Cleveland Browns at Houston Texans</strong><br>
                Als neue Hoffnung der Browns soll Deshaun Watson die Franchise zurück zum Erfolg führen. Bei seinem ehemaligen Team, den Houston Texans, machte der Quarterback 2021 kein Spiel. Weil beide Teams dritter in ihrer Division wurden, spielen sie in der kommenden Saison gegeneinander. Das Spiel findet in Houston statt. 

                <strong>Week 15: Alex Cappa - Cincinnati Bengals at Tampa Bay Buccaneers</strong><br>
                Der Super-Bowl-Champion von 2020 ist nur einer von drei neuen Spielern in der Bengals O-Line. Statt Tom Brady beschützt er nun Joe Burrow. Im Überkreuz-Duell zwischen AFC North und NFC South reist Cincinnati in der Saison 2022 nach Tampa Bay. 

© 2024 Seven.One Entertainment Group