• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Super Bowl 50

Carolina Panthers: "Es ist uns egal, ob es das letzte Spiel von Peyton Manning ist"

  • Aktualisiert: 29.01.2016
  • 19:33 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Rund eine Woche vor dem Super Bowl 50 (am 7. Februar ab 23:15 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de) beginnen die Sticheleien zwischen den Carolina Panthers und den Denver Broncos. Nach der Partie könnte Peyton Manning seine Karriere beenden, was die Panthers jedoch kalt lässt.

München - Nach dem Championship Game gegen die New England Patriots fingen die Mikrofone am Spielfeldrand des Mile High Stadiums in Denver einen interessanten Satz auf: "Danke Bill. Der Super Bowl könnte mein letztes Rodeo werden", soll Peyton Manning Bill Belichick, dem Trainer der Patriots, nach dem Sieg der Broncos ins Ohr geflüstert haben. 

Seitdem fragt sich jeder, ob Manning seine Karriere nach dem Super Bowl (am 7. Februar ab 23:15 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de) beenden wird - ob mit dem zweiten Ring oder seiner vierten Final-Niederlage. 

Anzeige

Carolina Panthers fühlen nichts für Manning

Wenn es nach den Carolina Panthers geht, wird Manning im Super Bowl wieder einmal das Nachsehen haben.

Fullback Mike Tolbert hat dazu seine eigene Meinung, die er dem "Charlotte Observer" mitteilt: "Es ist uns ziemlich egal, ob es sein letztes Spiel ist. Wie lang spielt er jetzt - 18, 19 Jahre? Das ist genug. Jetzt kommen wir."

Panthers Saftey Tre Boston geht sogar noch weiter: "Stell dir vor, ein Mann hat das letzte Stück Pizza auf der Erde. Nimmst du das letzte Stück? Einer von euch muss überleben. Einer von uns muss gewinnen und ich werde nicht versuchen zu verlieren."

Geht Peyton Manning in den Ruhestand?

Ob der 39-jährige Peyton Manning nach dem Super Bowl seinen Ruhestand verkündet, darüber wird momentan intensiv diskutiert. Der Broncos-Star schweigt zu diesem Thema. Auf Nachfrage zu dem Geflüster mit Belichick fragt sich der Quarterback lediglich, was aus den privaten Konversationen an der 50-Yard-Linie geworden ist.

Nichtsdestotrotz wäre der Sieg im Super Bowl die perfekte Bühne für einen glorreichen Abschied aus dem NFL-Business. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group